Sizilien ☀ Caccamo: Mittelalter trifft Moderne

Caccamo: Mittelalter trifft Moderne

Caccamo - Blick über die Altstadt
Caccamo - Blick über die Altstadt

Auf den ersten Blick ist Caccamo lediglich eine von vielen sizilianischen Kleinstädten im Hinterland der Industriestadt Termini Imerese.

Wenn Sie aber die Stadt mit Google Maps aus der Vogelperspektive ansehen und dicht heranzoomen, sehen Sie fast nur Dächer. Viele Strassen sind nicht eingezeichnet und durch noch weniger von ihnen können Sie mit Street View "fahren".

Die Enge der Stadt rührt daher, daß Caccamo während des Mittelalters vergleichsweise gross war und die Struktur bis heute erhalten ist. Daher können Sie an vielen Stellen ungestört vom Autoverkehr durch malerische Gassen wandern.

Einige dieser Gassen bieten bei gutem Wetter zusätzlich einen wundervollen Blick auf die Caccamo umgebenden Berge. Caccamo ist also als Stadt an sich bereits eine Sehenswürdigkeit.

Video: The Essence of Sicily

The Essence of Sicily
Emotionales Sizilien-Video von John Robertson

Karte für einen Ausflug nach Caccamo

Karte für einen Ausflug nach Caccamo
  • Anfahrt aus Richtung Norden
  • Anfahrt aus Richtung Süden
  1. Eingang zur Burg
  2. Dom

Die Sehenswürdigkeiten von Caccamo

Caccamo - Mittelalterliche Burg
Caccamo - Mittelalterliche Burg

Das grosse Gebäude im Westen ist eine weitere Sehenswürdigkeiten von Caccamo. Es handelt sich um eine der grössten Burgen Siziliens (Marker 1 in der Karte oben). Sie liegt, was in der Karte nicht sichtbar ist, über der Stadt auf einem Felsen.

Sie können die Burg zu den üblichen Öffnungszeiten besuchen. Besonders interessant: auch der ehemalige Wohnbereich kann besichtigt werden. Hier sind neben Bildern, Wappen und alten Waffen auch Kleidungsstücke ausgestellt.

Im Südosten, sehr nahe der Burg, finden Sie die dritte Sehenswürdigkeit Caccamos - den Dom (Marker 2). Der Haupteingang liegt an seiner östlichen Seite und öffnet sich zum Domplatz hin. Im normalen Alltag wird letzterer als Parkplatz genutzt, an Festtagen finden hier Spektakel aller Art statt. Der Dom ist aber keineswegs die einzige Kirche von Caccamo.

Eine vierte Sehenswürdigkeit ist im mittelalterlich Umfeld von Caccamo besonders ungewöhnlich und wird sicher in kaum einem Reiseführer als solche gewertet. Caccamo ein Zentrum der sizilianischen Möbelindustrie. Verschiedene Firmen haben Ihre Show-Räume an der Hauptstrasse vor dem Ortskern positioniert (blaue Linie in der Karte). Sie stellen dort vor allen Dingen auch sehr moderne Dinge aus. In Mailand würde all dieses nicht weiter auffallen. In einer mittelalterlich geprägten sizilianischen Kleinstadt "weit ab vom Schuss" aber sehr wohl.

Fragen Sie uns!

Italienisch lernen

Solemar Academy - Italienisch lernen in Cefalu

In Ihrem Sizilien-Urlaub können Sie das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden und Italienisch lernen. Eine der besten Sprachschulen Siziliens ist die Solemar Academy in Cefalù.

Sie bietet ausserdem Ferienwohnungen in einer alten sizilianischen Villa mit riesigem Garten und ein vielseitiges Freizeitprogramm.

Die ideale Ferienwohnung

Immobilie kaufen

Fragen Sie uns!

Literaturtipps

Literatur

Heutzutage können sich glücklicherweise nicht nur privilegiert Nordeuropäer wie einst Goethe eine Reise nach Sizilien erlauben. Dementsprechend gibt es eine Vielzahl von Literatur: Reiseführern aber auch einige Reiseberichte, Romane und natürlich Sachbücher - vor allen Dingen zum Thema "Mafia". Wir stellen hier einige besonders interessante Titel vor.