Sizilien

Selinunte: die versunkene Megacity der alten Griechen

Griechischer Tempel in Selinunte

Selinunte ist unglaublich groß.
Hier hat man schon 40 ha antiker Erde umgegraben und fördert trotzdem immer noch neues altes Gemäuer ans Tageslicht. Gerade ist unter Archäologen ein antikes Gewerbegebiet der Selinunte-Hype.

Uns Sizilien-Urlauber interessieren vor allen Dingen die alten Tempel und natürlich die Akropolis. Ja, so etwas gab es tatsächlich nicht nur in Athen. Eine Akropolis gehörte zu jeder "ordentlichen" antiken griechischen Stadt.

Es war schlicht ihr höchster Punkt und damit häufig gleichzeitig der Ort, an dem sich die ersten Siedler niedergelassen hatten. Und die bevorzugten aus naheliegenden Gründen Anhöhen - die konnte man gut verteidigen.

Selinunte wurde zwar von griechischen Siedlern gegründet, lag aber gefährlich nahe am Einflußbreich der Karthager (siehe Übersichtsseite). Abwechselnd verbündete man sich, führte aber auch Krieg.

Die völlig in sich zusammengefallenen Tempel von Selinunte gehen aber nach neuesten Erkenntnissen nicht auf einen Krieg zurück. Sie wurden wahrscheinlich Opfer eines gewaltigen Tsunamis - die Kehrseite des wunderbaren Meerblicks in Selinunte.

Karte für einen Ausflug nach Selinunte

Karte für einen Ausflug nach Selinunte
  • Anfahrt über die Autobahn A29
  • Weg von Selinunte zu den Cave di Cusa
  • Rückfahrt zur A29
  1. Parkplatz Selinunte
  2. Bars und Souvenirs
  3. Eintrittskarten
  4. Mandra Florio
  5. Tempel E
  6. Tempel F
  7. Tempel G
  8. Baglio Florio
  9. Archaische Ortschaft / phönizische Gräber
  10. Case De Sabato
  1. Case De Sabato sul fiume
  2. Tempel M
  3. Case della Gaggera
  4. Heilige Stätte 'Malophoros'
  5. Tempel der Hera
  6. Tempel D
  7. Tempel C
  8. Tempel A
  9. Tempel O
  10. Casa del Viaggiatore
  11. Parkplatz Cave di Cusa
  12. Große Säulen-Trommeln

Mit dem Mietwagen nach Selinunte

Mietwagen für einen Sizilien-Urlaub

Die alte Stadt Selinunte ist nur 10 km von einer neuen Autobahn entfernt - der A29 Palermo - Mazara del Vallo. Kurz vor dem westlichen Ende der A29 geht es vom Autobahnanschluss Castelvetrano auf einer geraden Strecke direkt auf den Parkplatz von Selinunte (Marker 1 in der Karte oben).

Von Palermo aus fahren Sie auf der A29 gut 100 km nach Selinunte. Von Trapani aus können Sie alternativ zur Autobahn die Fernstraße SS115 nehmen. Sie führt Sie im ersten Schritt 70 km direkt am Meer entlang bis nach Campobello di Mazara (links in der Karte). Von dort sind es dann noch 15 km auf der oben grün gekennzeichneten Landstraße. Allerdings ist die Anfahrt über die Autobahn nur 10 km länger und daher mit hoher Wahrscheinlichkeit schneller.

Die SS115 führt bis nach Syrakus und bildet daher für alle Sizilien-Urlauber aus dem Südosten die Anfahrt der Wahl. Die Autobahn würde Sie nicht nur einen großen nördlichen Bogen fahren lassen, sondern auch durch das Nadelöhr der Stadtautobahn Palermo zwingen. Für Sizilien-Urlauber aus dem Nordosten ist die Autobahn aber trotzdem empfehlenswert. Versuchen Sie Palermo während der Hauptverkehrszeit zu vermeiden.

Es ist wirklich sehr empfehlenswert, sich ein Stündchen für die Cave di Cusa (Marker 21) zu nehmen. Dieser antike Steinbruch wurde von den Handwerkern fluchtartig verlassen. Sie haben hier die einmalige Gelegenheit zwischen mehr oder weniger fertigen "Bauteilen" antiker Tempel herumzuspazieren.

  • Die Meinungen auf TripAdvisor über die Cave di Cusa.

Bleiben Sie in Kontakt

Ein Sizilien-Urlaub ist grundsätzlich immer zu kurz. Kaum hat man ein wenig Sonne getankt - schon geht es wieder zurück in den kalten Norden. Und dabei hätte es noch sooooo viel zu sehen gegeben.

Glücklicherweise können wir heute Sizilien auch ein wenig im heimischen Wohnzimmer erleben. Dabei helfen uns Facebook, Google+ und weitere Medien. Klicken Sie einfach in der folgende Liste auf deren Logos und schon wärmt Sie die sizilianische Sonne - wenigstens ein bischen:

Pinterest Logo Pinterest bietet Ihnen eine Unmenge wunderschöner Sizilien-Bilder...
Instagram Logo ... und auf Instagram finden Sie noch mehr davon
Facebook Logo Teilen Sie auf Facebook Ihre Sizilien-Erfahrungen mit anderen
Google+ Logo Google+ bietet Ihnen Informationen von Reiseprofis
Twitter Logo Verfolgen Sie die neuesten Sizilien-Nachrichten auf Twitter

Ihnen steht mehr der Sinn nach ausführlichen Informationen?
Dann abonnieren Sie einfach unseren kostenlosen Sizilien-Newsletter:

Er ist nicht nur kostenlos, sondern auch kurz:
Ein oder zwei Sätze und ein Link leiten Sie zur eigentlichen Informationsquelle.
Diese findet sich häufig bei der Sizilien-Expertin Britta Bohn:

Logo Sizilien-Blog Brittas Sizilien-Blog
Logo Sizilien verstehen Brittas Artikelsammlung Sizilien verstehen

Fragen Sie uns!

Ferienwohnungen im Mer et Soleil

Mer et Soleil   ⇒ Info

  • Ferienwohnungen direkt am Meer
  • Private Badebucht
  • Eingebettet in einen Pinienhain
  • Sichere Parkplätze
  • Entfernung Meer:  50 m
  • Entfernung Bahnhof:  3,5 km
Ferienwohnungen im Villaggio Santino

Villaggio Santino   ⇒ Info

  • Ferienwohnungen direkt am Meer
  • Private Badebucht
  • Eingebettet in mediterranes Grün
  • Sichere Parkplätze
  • Entfernung Meer:  50 m
  • Entfernung Bahnhof:  3 km
Ferienhaus Villa Marie

Villa Marie   ⇒ Info

  • Ferienhaus direkt am Meer
  • Felsbadebucht mit Badeplateaus
  • Ruhige Lage
  • Sehr gepflegt
  • Entfernung Meer:  30 m
  • Entfernung Bahnhof:  4 km
Die Einfahrt zur Villa Caterina in Cefalu

Villa Caterina   ⇒ Info

  • Große Villa in traditionellem Stil
  • 6 abgeschlossene Ferienwohnungen
  • Großer mediterraner Garten
  • Ideal für Familien
  • Entfernung Meer:  0.8 km
  • Entfernung Bahnhof:  0.6 km
Ferienwohnung in der Casa Maria in Santa Flavia - Balkon der Ferienwohnung 'Stella'

Casa Maria   ⇒ Info

  • Ruhige Altstadt-Lage
  • Ideal für preisbewusste Sizilien-Urlauber
  • 8 abgeschlossene Ferienwohnungen
  • 2 davon mit großer Dachterrasse
  • Entfernung Meer:  1.3 km
  • Entfernung Bahnhof:  0.5 km
Ferienwohnung Casa Chloé in Santa Flavia

Casa Chloé   ⇒ Info

  • Zentrale Altstadt-Lage
  • Lebhafte und sympathische Nachbarschaft
  • Buntes Licht  mit Philips Hue
  • Entfernung Meer:  1.1 km
  • Entfernung Bahnhof:  0.1 km
  • Gasetagenheizung für einen Winter-Urlaub
Ferienwohnung Casa Colibrì in Santa Flavia

Casa Colibrì   ⇒ Info

  • Zentrale Altstadt-Lage
  • Balkon mit Meerblick
  • Dachterrasse mit Meerblick
  • Entfernung Meer:  1.3 km
  • Entfernung Bahnhof:  0.5 km
  • Komfortheizung für einen Winter-Urlaub
Ferienwohnung Casa Enza in Santa Flavia

Casa Enza   ⇒ Info

  • Kleines Penthouse
  • Wohnfläche:  50
  • Dachterrasse:  130 mit Panoramablick
  • Entfernung Meer:  1.2 km
  • Entfernung Bahnhof:  0.2 km
  • Komfortheizung für einen Winter-Urlaub
Ferienwohnung Casa Panorama in Santa Flavia

Casa Panorama   ⇒ Info

  • Kleines Penthouse
  • Wohnfläche:  35
  • Dachterrasse:  25 mit Panoramablick
  • Entfernung Meer:  1 km
  • Entfernung Bahnhof:  0.1 km
  • Komfortheizung für einen Winter-Urlaub

Immobilie kaufen

Immobilie kaufen

Immobilie kaufen   ⇒ Info

Schon seit vielen Generationen ist Sizilien ein Auswanderungsland. Sizilianer zieht es Richtung Nord-Italien - wie z.B. Domenico Dolce - oder gleich in die USA - wie z.B. einen gewissen Salvatore Pacino, den Vater von Al Pacino.

Was aber passiert mit den zurückgelassenen Häusern? Meistens nichts! Um das zu ändern, werden sie mittlerweile für einen symbolischen Preis verkauft - wie z.B. in Pollina. Greifen Sie zu!

Fragen Sie uns!

Sizilien-Suche  •  Einfach und werbefrei:

© 2012-2015 Trip Tipp Sicily

Letzte Änderung: 13. Mai 2017