Isnello: Der Griff nach den Sternen

Video "Isnello" starten
Video: Isnello - tradizioni, cultura, paesaggi, bellezza

Isnello ist ein malerisches Bergdorf in den Madonien mit 1500 Einwohnern und 11 Kirchen. Nein, die Bewohner von Isnello sind nicht aussergewöhnlich religiös. Sie werden nur immer weniger. Um 1900 gab es hier fast 4500 Einwohner, also dreimal mehr wie heute.

Diese Entwicklung ist typische für viele kleine Bergdörfer auf Sizilien. Die jungen Leute zogen (und ziehen) auf der Suche nach einer besseren Ausbildung oder Arbeit in die grösseren Städte oder ins Ausland. Älter geworden, zieht es einige wenige wieder zurück in die alte Heimat. Wundern Sie sich also nicht, wenn Sie hin und wieder auf Deutsch angesprochen werden.

Video: The Essence of Sicily

The Essence of Sicily
Emotionales Sizilien-Video von John Robertson

Karte für einen Ausflug nach Isnello

Karte für einen Ausflug nach Isnello
  • Anfahrt
  • Wanderung durch Isnello
  1. Statue 'Madonna del Lume di Isnello'
  2. Sternwarte
  1. Parkplatz
  2. Statue 'Madre Madonita'
  3. Burgruine

Die Sehenswürdigkeiten von Isnello

Isnello - Statue 'Madre Madonita'
Isnello - Statue 'Madre Madonita'

Isnello braucht keine Sehenswürdigkeiten - sie ist eine. Parken Sie also einfach am südlichen Ortseingang (Marker 3 in der Karte oben), stärken Sie sich in der nahen Bar delle Querce und starten Sie dann eine kleine Stadtwanderung (grüne Linie) entlang des zentralen Corso Vittorio Emanuele bis hinhauf zur alten Burg (Marker 5). Von dieser ist nicht mehr viel übrig aber von hier aus bietet sich Ihnen ein wunderbares Panorama.

Möchten Sie zur Abwechslung ein wenig Natur, nutzen Sie als Rückweg den Trampelpfad am westlichen Ortsrand. Auf dem Hinweg begegnen Ihnen dann aber doch ein paar kleinere Sehenswürdigkeiten, wie z.B. die Statue "Madre Madonita" (Marker 4). Es stammt von einem der "berühmtesten Söhne" der Stadt - Pietro Giambelluca. Ihm wurde eigentlich der Pflug in die Wiege gelegt, man erkannte aber früh sein Talent und so wurde er Bildhauer. Am nördlichen Ortseingang stehe eine weitere Statue von ihm - die "Madonna del Lume di Isnello" (Marker 1).

Ein anderer "grosser Sohn" war Vincenzo Impellitteri. Er war gerade einmal ein Jahr alt, als seine Eltern 1901 in die USA auswanderten. Dort brachte er es 1950 zum 101. Bürgermeister von New York.

Die Faszination der Sterne

Video "Nuovo Planetario di Isnello" starten
Video: Nuovo Planetario di Isnello

Die Madonien haben immer schon Astronomen angezogen. Hier gibt es keine grossen Städte. Die Nächte sind daher dunkel und die Luft ist klar.

Das gilt auch heute noch und so wurde 2016 vor den Toren Isnellos der Parco Astronomico Gal Hassin eröffnet (Marker 2). Der Name setzt sich zusammen aus "Gal" für "Galassia = Galaxie" und "Hassin", der arabische Name für Isnello. Es bedeutet "Kalter Wildbach" und beschreibt damit die Wasserquelle der Stadt.

Das Gal Hassin widmet sich sowohl der Wissenschaft als auch der Bildung. Mit letzterem wendet es sich vor allen Dingen an Schulklassen.

Isnello auf Pinterest

Sizilien - Isnello - Berge
Isnello ist eingebettet in die Bergwelt der Madonien.
Sizilien - Isnello - Grüne Umgebung
Die Umgebung von Isnello ist nicht nur bergig, sondern auch grün.
Sizilien - Isnello - Naturschutzgebiet
Isnello liegt inmitten des grossen Naturschutzgebiets der Madonien.
Sizilien - Isnello - Kirche
Die Kirche Santa Maria Maggiore.
Sizilien - Isnello - Kriegerdenkmal
'Kriegerdenkmal' im Stadtgarten von Isnello.
Sizilien - Isnello - Stadtgarten
Vom Rand des Stadtgartens aus hat man eine gute Sicht auf die Berge.
Sizilien - Isnello - Zentrum
Das Zentrum von Isnello.
Sizilien - Isnello - Statue
Die Statue 'Madonna del Lume' des Künstlers Pietro Giambelluca vor den Toren von Isnello.
Sizilien - Isnello - Statue
Der Kopf der Statue 'Madonna del Lume' des Künstlers Pietro Giambelluca.
Sizilien - Isnello - Statue
Die Statue 'Madre Madonita' des Künstlers Pietro Giambelluca vor einem grandiosen Bergpanorama.
Sizilien - Isnello - Statue
Die Statue 'Madre Madonita' des Künstlers Pietro Giambelluca am Rand der kleinen sizilianischen Stadt Isnello.
Sizilien - Isnello - Planetarium
Das Planetarium von Isnello.
Sizilien - Isnello - Planetarium
Das Planetarium von Isnello liegt inmitten von Olivenhainen.

Fragen Sie uns!

Italienisch lernen

Solemar Academy - Italienisch lernen in Cefalu

In Ihrem Sizilien-Urlaub können Sie das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden und Italienisch lernen. Eine der besten Sprachschulen Siziliens ist die Solemar Academy in Cefalù.

Sie bietet ausserdem Ferienwohnungen in einer alten sizilianischen Villa mit riesigem Garten und ein vielseitiges Freizeitprogramm.

Die ideale Ferienwohnung

Immobilie kaufen

Fragen Sie uns!

Literaturtipps

Literatur

Heutzutage können sich glücklicherweise nicht nur privilegiert Nordeuropäer wie einst Goethe eine Reise nach Sizilien erlauben. Dementsprechend gibt es eine Vielzahl von Literatur: Reiseführern aber auch einige Reiseberichte, Romane und natürlich Sachbücher - vor allen Dingen zum Thema "Mafia". Wir stellen hier einige besonders interessante Titel vor.