Segesta: das schönste griechische Theater der Welt

Segesta bietet Sizilien-Urlaubern

  • eines der schönsten antiken Amphitheater und
  • einen der besterhaltenen griechischen Tempel Siziliens.

Und dabei lag Segesta gar nicht auf dem Gebiet des antiken Griechenlands. Tatsächlich war Segesta eine der wenigen Ortschaften, in denen die "Ureinwohner" Siziliens nicht von den griechischen Siedler "überrollt" worden waren.

Die hier lebenden Elymer hatten vermutlich das Glück im Einflussbereich der Karthager zu leben. Wie wir auf der Übersichtsseite gesehen haben, waren die Karthager (auch genannt "Phönizier" oder "Punier") der große Konkurrent der alten Griechen.

Warum also treffen Sizilien-Urlauber gerade in Segesta auf derart beeindruckendes altgriechisches Gemäuer? Wirklich genau weiss das natürlich niemand. Bekannt ist aber, daß der kulturelle Einfluss des antiken Griechenland weit über die eigenen Grenzen hinausging. Die antike griechische Kultur war damals einfach "in".

Im speziellen Fall von Segesta gibt es aber sogar Hinweise darauf, daß hier Griechen und Elymer friedlich zusammengelebt haben. Man weiss auch, daß die Einwohner von Segesta taktisch kluge Allianzen mit allen drei antiken Großmächten eingingen und sogar griechische Städte gegeneinander ausspielten.

Karte für einen Ausflug nach Segesta

Karte für einen Ausflug nach Segesta
  • Fußweg vom Bahnhof aus
  • Anfahrt über die Autobahn A29Dir
  • Weg hinauf zum Theater
  1. Bahnhof 'Segesta Tempio'
  2. Baglio Case Barbaro
  3. Parkplatz 1
  4. Parkplatz 2
  5. Eintrittskarten und Bar
  1. Tempel
  2. Porta di Valle
  3. Cinta Muraria Superiore
  4. Agorà
  5. Moschee
  6. Mittelalterliche Burg
  7. Kirche
  8. Theater

Mit dem Mietwagen nach Segesta

Mietwagen für einen Sizilien-Urlaub

Segesta ist eines der wichtigsten Monumente des antiken Siziliens. Das heutige Sizilien hat ihm sogar einen eigenen Autobahnanschluss gewidmet. Er liegt an der Autobahn A29Dir vor den Toren Trapanis.

Von diesem Autobahnanschluss sind es nur gut 1 km bis zu den Parkplätzen von Segesta (Marker 3 und 4 in der Karte oben).

Von Palermo aus fahren Sie gut 70 km nach Segesta, von Trapani aus sind es nur 30 km. Sizilien-Urlauber, die im Osten ihr Basislager haben sind leider ein wenig benachteiligt. Der Weg von dort aus nach Segesta führt Sie quer über die ganze Insel.

Segesta von oben

Segsta aufgenommen von einer Foto-Drone

Bleiben Sie in Kontakt

Fragen Sie uns!

Die ideale Ferienwohnung

Immobilie kaufen

Fragen Sie uns!