Santa Flavia - Spaziergänge

Santa Flavia - Spaziergänge

Viele kleine sizilianische Städte haben mehr zu bieten, als man auf den ersten Blick vermuten mag. Sie verstecken ihre kleinen Juwelen. Am besten entdeckt man sie auf entspannten Spaziergängen.

Das gilt auch für Santa Flavia und die nähere Umgebung. Hier schlagen wir diese Ziele vor (Entfernung vom Stadtkern):

  • Die Villa Filangeri (einige 100m) ist das Wahrzeichen von Santa Flavia. Für Sizilien-Urlauber ist der große Garten hinter der Villa ein beliebtes (tägliches!) Ziel.
  • Im Hafen Porticello (ca. 1km) gibt es nicht nur viel zu sehen, sondern auch mehrere Fisch-Restaurants.
  • Der Borgo di Santa Nicolicchia (ca. 2km) ist eine kleine, malerische Bucht. Eine Pizzeria direkt am lädt auch zum abendlichen Besuch ein.
  • Sant'Elia (ca. 2,5km) ist der schönste Stadtteil von Santa Flavia und birgt ein interessantes Geheimniss.
  • Solunto (ca. 2,5km, 200m hoch) ist der antike Vorgänger von Santa Flavia. Er ist zwar nur 2,5km entfernt, liegt aber 200m hoch.
  • Das Capo Zafferano (ca. 5km) ist wegen seiner Abgeschiedenheit ein echter Geheimtipp aber zu Fuß nur für sportliche Sizilien-Urlauber empfehlenswert. Nehmen Sie bitte Verpflegung mit.
  • Noch interessanter ist der Monte Catalfano (ca. 5km). Er erfordert allerdings noch mehr Fitness, da es hier fast 400m aufwärts geht. Nehmen Sie bitte auch hier Verpflegung mit.

Spaziergänge in die Nachbarstadt Bagheria

Fragen Sie uns!