Sizilien

Ausflüge in die Natur

Sizilien-Urlaub - Ausflüge in die Natur - Winter in den Madonien

Urlauber suchen auf Sizilien vor allen Dingen Sonne und Meer. Tatsächlich präsentieren sich ihnen beide auch in voller Schönheit.

Neben dem Meer gibt es in Sizilien aber noch viel mehr. Zu einem Sizilien-Urlaub gehören auch die grünen Seiten der Sonnen-Insel.

Tatsächlich bietet sie mehr als 70 Naturreservate. Die meisten von Ihnen gelten nach wie vor als Geheimtipp. Wer die jetzt für sich entdeckt, hat die einmalige Chance, unberührte mediterrane Natur nahezu für sich alleine erleben zu können.

Siziliens Naturwunder - Besonders interessant im Winter

Die sizilianische Natur können Sie fast das ganze Jahr hindurch erkunden. Während sich nämlich der typische Urlaub am Meer auch auf Sizilien auf die Sommer-Monate konzentriert, haben die Naturreservate zu jeder Jahreszeit ihren Charme. Das gilt insbesondere auch für den Winter, der sich für Nordeuropäer eher wie ein Frühling anfühlt: Das Bild oben wurde im Januar 2011 in den Madonien aufgenommen. Kein Wunder, daß mittlerweile die ersten Nordeuropäer Sizilien zum Überwintern entdeckt haben.

Natürlich ist ein Sizilien-Urlaub (und selbst ein Überwintern) zu kurz, um alle 70 Naturreservate zu besuchen. Das Menü links bietet daher eine Auswahl besonders interessanter Ausflugsziele. Sie konzentrieren sich auf West-Sizilien, da hier auch die empfohlenen Ferienwohnungen liegen. Schließlich möchten Sie so wenig wie möglich der wertvollen Urlaubszeit im Mietwagen oder dem Zug der Trenitalia verbringen.

Ficuzza

Ficuzza ist auf den ersten Blick ein kleiner, unscheinbarer Ort 25 km südlich von Palermo. Er befindet sich allerdings mitten in einem der größten zusammenhängende Waldgebiete Siziliens, dem "Bosco della Ficuzza".

Madonien

Madonie heisst ein Gebirgszug in Nord-Sizilien, "Parco delle Madonie" das zugehörige Naturreservat. Dank der ausgedehnten Wälder, sind die Madonien eine der artenreichsten Gebiete des gesamten Mittelmeerraums. Hier gilt es auch malerisch gelegene Bergdörfer zu entdecken.

Monte Catalfano

Der Monte Catalfano ist ein Naturschutzgebiet vor den Toren Palermos. Hier kann man also ideal Städtereisen mit Wandertouren verbinden. Der Monte Catalfano ist daher besonders im Winter einen Besuch wert. Besser noch: er liegt direkt am Meer und bietet ein einmaliges Panorama auf den Golf von Palermo und den von Termini Imerese.

Pizzo Cane

Pizzo Cane oder genauer "Riserva naturale orientata Pizzo Cane, Pizzo Trigna e Grotta Mazzamuto" ist der Name eines recht jungen Naturreservats vor den Toren Palermos. Wegen seiner Nähe zum Meer ist es besonders gut im Winter für Wanderungen geeignet...

Scala dei Turchi

Scala dei Turchi heisst eines der prägnantesten Naturdenkmäler auf Sizilien. Es ist allerdings ausnahmsweise nicht grün, sondern schneeweiss. Die Scala dei Turchi ist aber nicht nur schön anzuschauen. Die rund geschliffenen Stufen eigenen sich auch ganz hervorragend zum Sonnen.

Zingaro

Zingaro oder besser die "Riserva naturale orientata dello Zingaro" ist das erste Naturreservat auf Sizilien. Es wurde 1981 eingerichtet, nachdem eine Bürgerinitiative an dieser Stelle den Bau einer Küstenstraße verhindert hatte. "Küste" bedeutet gleichzeitig, daß Zingaro besonders für Besuche im Winter geeignet ist.

Jedem dieser Ausflugsorte haben wir eine Webseite gewidmet. Sie bietet Karten, die die Anfahrt mit dem Mietwagen der Trenitalia oder Fernbussen und natürlich die Lage der Sehenswürdigkeiten beschreiben.

Bleiben Sie in Kontakt

Ein Sizilien-Urlaub ist grundsätzlich immer zu kurz. Kaum hat man ein wenig Sonne getankt - schon geht es wieder zurück in den kalten Norden. Und dabei hätte es noch sooooo viel zu sehen gegeben.

Glücklicherweise können wir heute Sizilien auch ein wenig im heimischen Wohnzimmer erleben. Dabei helfen uns Facebook, Google+ und weitere Medien. Klicken Sie einfach in der folgende Liste auf deren Logos und schon wärmt Sie die sizilianische Sonne - wenigstens ein bischen:

Pinterest Logo Pinterest bietet Ihnen eine Unmenge wunderschöner Sizilien-Bilder...
Instagram Logo ... und auf Instagram finden Sie noch mehr davon
Facebook Logo Teilen Sie auf Facebook Ihre Sizilien-Erfahrungen mit anderen
Google+ Logo Google+ bietet Ihnen Informationen von Reiseprofis
Twitter Logo Verfolgen Sie die neuesten Sizilien-Nachrichten auf Twitter

Ihnen steht mehr der Sinn nach ausführlichen Informationen?
Dann abonnieren Sie einfach unseren kostenlosen Sizilien-Newsletter:

Er ist nicht nur kostenlos, sondern auch kurz:
Ein oder zwei Sätze und ein Link leiten Sie zur eigentlichen Informationsquelle.
Diese findet sich häufig bei der Sizilien-Expertin Britta Bohn:

Logo Sizilien-Blog Brittas Sizilien-Blog
Logo Sizilien verstehen Brittas Artikelsammlung Sizilien verstehen

Fragen Sie uns!

Sizilien-Suche  •  Einfach und werbefrei:

© 2012-2015 Trip Tipp Sicily

Letzte Änderung: 15. April 2017