Mit dem Fernbus nach Palermo

Mit dem Fernbus in den Sizilien-Urlaub

Für die dritte Möglichkeit nach Palermo zu gelangen nutzen wir einfach aus, dass die Stadt der wichtigste Verkehrsknotenpunkt Siziliens ist.

Am Hauptbahnhof treffen sich nicht nur viele Linien der Trenitalia, sondern auch die vieler Fernbusse.

Befindet sich Ihr Urlaubsort also in der Nähe einer Fernbus-Haltestelle, ist dies eine sehr einfache und preisgünstige Möglichkeit Palermo zu besuchen. Da die Fernbusse allerdings verschiedenen privaten Anbietern gehören, gibt es leider keinen einheitlichen Fahrplan.

Hier finden Sie eine Übersicht über die wichtigsten Anbieter. Besonders interessante Linien sind:

Pssst... nicht weitersagen:

Logo - Ferienwohnungen in Palermo Mitten in der Altstadt Palermos gibt es einige sehr schön renovierte Ferienwohnungen.
Im Winter haben Sie die Sehens­würdig­keiten Palermos fast für sich alleine - mit durchschnittlich vier Stunden Sonne pro Tag!

Hier geht's weiter...

Palermo ist die wohl unterschätzteste Stadt Italiens. Tatsächlich bietet sie sehr viel mehr, als die Klischees von Mafia, Moder und Madonna. Für Entdecker ist Palermo ein Eldorado von Überraschungen. Und "normale" Sehenswürdigkeiten gibt es natürlich auch. Auf eine Webseite passt all das nicht. Daher haben wir unseren Palermo-Artikel in diese Abschnitte zerteilt.

Fragen?

Stellt eure Fragen und holt euch jede Menge Geheimtipps zu Palermo und Sizilien in unserer Facebook-Gruppe:

The Essence of Sicily

The Essence of Sicily
Emotionales Sizilien-Video von John Robertson